LKW-Unfall bei Echte: A7 voll gesperrt

Die Feuerwehren aus Echte, Kalefeld und Bad Gandersheim wurden am Mittwoch, 14. Februar, zu einem LKW-Unfall auf die Autobahm 7 bei Echte gerufen.
Auf der A7 war ein LKW auf einen weiteren Lastzug aufgefahren. Der Fahrer wurde dabei im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
Gut eine Stunde nach Ende dieses Einsatzes fing das Unfallfahrzeug, das noch nicht abgeschleppt worden war, erneut Feuer. Wieder war die Feuerwehr im Einsatz.
Ebenfalls vor Ort waren die Autobahnpolizei, der Rettungsdienst sowie Via Niedersachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.